Siebdruck

 
silk-screen-1246169_1920

Siebdruck

Bei diesem Druckverfahren wird Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe gedruckt. Die Stellen die nicht bedruckt werden sollen, werden durch eine Schablone farbundurchlässig gemacht. Mit diesem Verfahren ist es möglich auch geformte Materialien zu bedrucken. Der Vorteil bei diesem Druck ist, dass man den Druck auf den Materialien nicht spürt. Durch verschiedene Gewebefeinheiten kann der Farbauftrag variiert werden.Der Siebdruck ist der Allrounder unter den Druckverfahren. Der Großteil aller bedruckten T-Shirts wird weltweit immer noch im Siebdruck bedruckt. Er ist ein professioneller, extrem langlebiger Industriestandard. Auch mehrfarbige Motive, Farbverläufe, Effektfarben, wie Neon, Gold oder Silber sowie fotorealistische Drucke sind möglich. Durch den Farbaufdruck direkt aufs Textil, ohne Transfermaterial wie z. B. beim Digitaltransfer, ist der Druck so dünn, dass man ihn kaum bemerkt, eine leicht gummierte Oberfläche ist fühlbar.
Es können fast alle Textilien bedruckt werden. Für große Auflagen ist der Siebdruck das günstigste und beste Druckverfahren. Arbeitsbekleidung im Corporate Design können wir Ihnen genauso im Siebdruck erstellen wie Trikots mit dem Vereinslogo, Bandshirts mit Tourdaten oder Bettwäsche mit Ihrem Lieblingsurlaubsmotiv. So kommen Sie zu Ihrem persönlichen Siebdruck